Plexiglas ist in 2 Qualitäten er- hältlich: extrudiert und gegos- sen mit opaken und transpa- renten Farben.

Acrylglas XT wird hergestellt, indem Acrylgranulat geschmol- zen und anschließend in Form gebracht wird. „XT“ steht für „extrudiert“. Die Granulatkörn- chen werden im EXTRUDER durch eine rotierende Schnecke zum Schmelzen und die so ent- stehende Acryl-Schmelze durch Düsen gleich in die gewünschte Form gebracht.

Acrylglas GS entsteht, wenn die Grundstoffe in einer Form, beispielsweise zwischen zwei Glasplatten, zusammengebracht werden und dort zum Polymer reagieren.

Gegossenes Acryl hat einen verarbeitungstechnischen Vor- teil, es läßt sich leichter spanabhebend bearbeiten. Acryl XT schmilzt bei der Bearbeitung schneller, verschmiert Bohrer und Sägen und behält eine weiße Schnittkante. Es bietet allerdings einen Preisvorteil, da die Extrusion weniger aufwändig ist als das Gießen zwischen Glasplatten.

Farbauswahl nebenstehend:
Plexiglas GS   Plexiglas XT

gegossenes Plexiglas GS


extrudiertes Plexiglas XT

Plexiglas Satinice   König GS

Plexiglas Satinice


König Plexiglas GS

Hier die verschiedenen Plexiglas Arten und Farben im Vergleich. Größere Ansichten sehen Sie durch Klicken auf das jeweilige Musterbild.